einloggen

elgars "dream of gerontius" als großes kooperationsprojekt PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Fabian Schneider   
Dienstag, 8. April 2014

Diese Woche ist es soweit: die Proben für das Kooperationsprojekt "The Dream of Gerontius" gemeinsam mit der Rheinischen Orchesterakademie Mainz und dem Kammerchor Rheinland-Pfalz beginnen!

Plakat/Flyer
Das große Oratorium des britischen Komponisten Edward Elgar wird im Rahmen der 20. Orchesterwerkstatt der ROAM, die damit gleichzeitig ihr 10-jähriges Jubiläum feiert, gemeinsam mit dem Chor der TU Darmstadt, dem convivium musicum mainz und dem Kammerchor Rheinland-Pfalz aufgeführt. Dazu kommen hervorragende Solisten, die für die Aufführungen gewonnen werden konnten, darunter Namen wie Sebastian Kohlhepp (Tenor), Stephan Bootz (Bass) und Patricia Roach (Mezzosopran). Konzerte finden am 10. Mai in Darmstadt und am 11. Mai in Mainz statt - Details und alle Infos siehe Flyer/Plakat.

Für den "kleinen Chor", der vom convivium musicum mainz und dem Kammerchor Rheinland-Pfalz zusammen mit einigen externen Sängern gebildet wird, suchen wir im Übrigen weiterhin Mitsängerinnen und -sänger! Wer sich noch anmelden möchte, ist hierzu herzlich eingeladen - alle Informationen zu Probenterminen, Anmeldung und Organisation gibt's auf der Webseite der Rheinischen Orchesterakademie Mainz.

Wir freuen uns jetzt schon sehr auf die Probenphase und natürlich darauf, in einem Monat zusammen mit großartigen Ensembles und Solisten ein großartiges Werk zum Klingen zu bringen! Karten gibt's über das Online-Ticketsystem der ROAM (nähere Infos dazu demnächst hier) und für alle Mitwirkenden im Vorverkauf auch in den Proben.

Viel Spaß!

 
< zurück   weiter >

kalender

März 2017 April 2017 Mai 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
Week 13 1 2
Week 14 3 4 5 6 7 8 9
Week 15 10 11 12 13 14 15 16
Week 16 17 18 19 20 21 22 23
Week 17 24 25 26 27 28 29 30